Verkäuferservice – Energieausweis

Auf Grundlage der Energieeinsparverordnung EnEV 2009 liefert der Energieausweis/Energiepass Daten über die Energiebilanz Ihres Gebäudes. Der Energieausweis enthällt zudem Vorschläge zur sinnvollen und wirtschaftlichen Modernisierung.

Ab dem 1. Mai 2014 benötigen Sie einen Energieausweis/Energiepass sobald Sie eine Immobilie verkaufen, vermieten, verpachten oder modernisieren möchten.

Der bedarfsorientierten Energieausweis  beurteilt das Gebäude nach der energetischen Qualität der Gebäudehülle und der verwendeten Anlagentechnik. Der bedarfsorientierte Energieausweis liefert nicht nur Daten zum Energieverbrauch sondern beziffert auch, unter Berücksichtigung des verwendeten Energieträgers, den Primärenergiebedarf.

Der verbrauchsorientierte Energieausweis  gibt den tatsächlichen Energieverbrauch von mindestens 3 zurückliegenden Jahren wieder.

Betrachten Sie den Energieausweis/Energiepass nicht als lästiges Übel, sondern vielmehr als Chance für Ihre Immobilie.

Gerne vermitteln wir Ihnen einen geprüften Sachverstänigen zur Ausfertigung eines solchen Energieausweises.